Modulare Trainer-Weiterbildung „Ladungssicherung“ 2017

Ladungssicherung in all seinen Facetten stellt alle Beteiligten immer wieder auf die Probe. Wünschenswerte Vereinheitlichungen auf Basis der aktuellen Rechtsprechung und Normung in Verbindung mit Verlade- und Betriebsanweisung kann helfen, um den Transport- und Umschlagprozess rechtssicherer zu gestalten.

Der daran gekoppelte Ansatz, den wir gemeinsam mit Ihnen verfolgen wollen, dreht sich um eine möglichst realistische Umsetzung der Ladungssicherung in verschiedenen Branchen.

Unsere Workshops richten sich an alle Interessierten und Verantwortlichen, die im Bereich der Ladungssicherung ihr Wissen auffrischen wollen bzw. Grundlagen dafür schaffen möchten. Die Ziele der Workshops formulieren wir wie folgt: Handlungssicherheit im Umgang mit der theoretischen und praktischen Ladungssicherung, Vermittlung der aktuellen rechtlichen Grundlagen, speziell der Pflichtendelegation, sowie hilfreiche Tipps zur Vermittlung der Inhalte an Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten.

Als bundesweit tätiger Anbieter für Trainer-Workshops führen wir bereits seit 2009 Weiterbildungsveranstaltungen in dieser Art durch. In unseren Veranstaltungen, welche wir gemeinsam mit Ihnen in Workshop-Form durchführen, vertiefen wir Ihr Wissen. Wir erarbeiten mit Ihnen Antworten auf Problembereiche, Besonderheiten im Training und vermitteln die Moderationstechnik, um eine Weiterbildung in einem sehr anspruchsvollen Thema interessant zu gestalten.


Unser Angebot sowie die Inhalte entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Modulen. Die Termine finden Sie unter der Seminarorganisation. Download

Modulare Trainer-Weiterbildung „BKF“ 2017

.... die Veranstaltungstage für alle Trainer, die in ihren Veranstaltungen Qualität, Innovation und Motivation leben und weiter hochhalten möchten.

Mit der Änderung des Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetzes und der dazugehörigen Verordnung ist die Fortbildungsverpflichtung für Ausbilderinnen und Ausbilder klarer definiert worden. Hier heißt es, dass Ausbilderinnen und Ausbilder…

  • sich regelmäßig fortzubilden haben,
  • die Fortbildungen zunächst dreitägig innerhalb von vier Jahren (nicht drei Tage) zu absolvieren sind,
  • die Fortbildungen pro Tag über acht Unterrichtseinheiten á 60 Minuten durchzuführen sind,
  • die Fortbildung zunächst alle Gebiete erfassen soll, die für diese berufliche Tätigkeit des Ausbilders oder der Ausbilderin von Bedeutung sind,
  • die Teilnahmebescheinigungen der letzten beiden Fortbildungsmaßnahmen durch die Ausbildungsstätte aufzubewahren sind und der Anerkennungsbehörde
  • auf Verlangen unverzüglich vorzulegen sind.

Als bundesweit tätiger Anbieter für Trainer-Workshops führen wir bereits seit 2009 Weiterbildungsveranstaltungen in dieser Art durch. In unseren Veranstaltungen, welche wir gemeinsam mit Ihnen in Workshop-Form durchführen, vertiefen wir Ihr Wissen. Wir erarbeiten mit Ihnen Antworten auf Problembereiche, Besonderheiten im Training und vermitteln die Moderationstechnik, um eine Weiterbildung in einem sehr anspruchsvollen Thema interessant zu gestalten.

Jeder Trainer, der sich den Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Schulung stellt, muss mit Profiwissen vor den Teilnehmern bestehen können.


Sichern Sie sich jetzt noch einen der wenigen Rastplätze für die Veranstaltung in Nürnberg im Mai.

Mehr Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier: Download

Neue Website „www.rennie.expert“ ab 12.05.2017

Jetzt neu: Tragen Sie sich für den Newsletter ein! Überarbeitete Produktpalette! Neuigkeiten und Info´s unter Veranstaltungen / Blog.

Sehr geehrte Besucherin!
Sehr geehrter Besucher!

Herzlich Willkommen auf meiner neu gestalteten Website. Ich freue mich sehr, erneut mit Christian Eckert von www.Einfach3.de einen hoch kompetenten und geduldigen Partner mit der Gestaltung und Erstellung der neuen Seite gewonnen zu haben.

Schauen Sie sich um – ich freue mich auf Ihren Besuch.

Ihr

Christian Rennie