Das Berufskraftfahrer-Qualifikationsregister – Fluch oder Segen?

Seit knapp drei Monaten ist nun das Berufskraftfahrer-Qualifikationsregister, kurz BQR, beim Kraftfahrtbundesamt in Flensburg für die Ausbildungsstätten verfügbar. Ich persönlich finde, dass die Einrichtung einer digitalen Erfassung der Fahrerdaten mehr als überfällig ist und schon lange dem aktuellen Stand der Technik entsprechen sollte.

Und obwohl das KBA einige technische Probleme zu lösen hatte, ist meines Erachtens eine recht passable Datenbank entstanden. Meine ersten „Gehversuche“ im Register haben gezeigt, dass sowohl die Bedienungshilfen wie auch die Eingaben in die Bedienfelder für die Weiterbildungen funktionieren. Ein wenig schwierig, um nicht zu sagen bedenklich, finde ich das Thema Datenschutz! Mal sehen, ob in naher Zukunft hier noch eine Konkretisierung zu erwarten ist.

Wie ist es mit dir? Hast du auch schon Erfahrungen mit dem Register gesammelt? Wo siehst du Schwierigkeiten? Wärst du auch ein Fan davon, eine Anbindung von Standard-Software zu nutzen, um zum Beispiel die Teilnehmer-Daten automatisiert hoch zu laden? Hast du überhaupt schon einen Zugang zum Register?

Schreib mir gerne deine Meinung in die Kommentare. Ich freue mich auf einen munteren Austausch.

Dieser Artikel darf gerne geteilt werden. #trainer #mtwbkf

 

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge